Die vierten Passionsspiele Gemünda mit dem Stück „Ich bin der Weg.

Die Jünger Jesu tragen sein Wort in die Welt“ von Martin Bernard werden am 19. (Premiere), 26. und 27. Juni 2020, jeweils um 20 Uhr sowie am 21. Juni um 15 Uhr im Garten an der Zehntscheune in Gemünda (Am Jägershof) aufgeführt. Einlass ist jeweils 90 Minuten vorher.

Sind die Vorstellungen schnell ausverkauft sein, finden am 20. und 28. Juni zusätzliche Aufführungen statt (jeweils um 20 Uhr).

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 17 Euro, an der Abendkasse 19 Euro.

Premium-Karten inkl. reserviertem Sitzplatz, Leihdecke, Regencape und Begrüßungsgetränk kosten 25 Euro (nur im Vorverkauf erhältlich).


Der Kartenvorverkauf startet am 1. Dezember an allen VVK-Stellen in der Region (www.shop.reservix.de/vorverkaufsstellen) und auf www.ADticket.de.